Hier können Sie sich einen Überblick verschaffen, welche Programme wir bisher erarbeitet haben:

L. Lechner "Johannespassion" für 4 Stimmen a cappella

Th. Dubois "Messe brève" (in F) (Orgel)

Léo Delibes "Messe brève" bearbeitet für 4 Stimmen (und Orgel)

G. Rossini "Petite Messe solennelle" in der Besetzung für 8 Sänger, Flügel und Harmonium

J. S. Bach "Weihnachtsoratorium" in der Besetzung für 8 Sänger und Orchester

Athos Ensemble als Solisten

Für folgende Werke haben wir als Ensemble die Soli gestellt:

  • F. Liszt  "Via Crucis"
  • J. S. Bach "Magnificat in D" BWV 243
  • J. S. Bach "Nun komm, der Heiden Heiland" BWV 61
  • J. S. Bach „Ich hatte viel Bekümmernis“ BWV 21
  • G. F. Händel "Dixit Dominus" HWV 232
  • W. A. Mozart "Vesperae solennes de confessore" KV 339
  • M. Altenburg „Gaudium Christianum“
  • E. Smyth "Messe in G-Dur"
  • C. Saint-Saëns "Oratorio de Noël"
  • C. Monteverdi "Vespro della Beata Vergine"
  • L. v. Beethoven "Messe C-Dur" op. 86

Werke in solistischer Besetzung mit Orchester

  • J. S. Bach "Erhöhtes Fleisch und Blut" BWV 173
  • J. S. Bach "Erwünschtes Freudenlicht" BWV 184
  • J. S. Bach "Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit" BWV 106
  • G. Ph. Telemann "Du aber, Daniel, gehe hin" TVWV 4:17
  • J. S. Bach "Kaffeekantate" BWV 211
  • J. Haydn "Stabat Mater" Hob. XXbis
  • F. J. Aumann "Missa ex F"